Führerschein Klasse AM

Kleinkrafträder, (Krafträder mit einer durch die Bauart bestimmten Höchstgeschwindigkeit von nicht mehr als 45 km/h und einer elektrischen Antriebsmaschine (4KW) oder einem Verbrennungsmotor mit einem Hubraum von nicht mehr als 50 cm3 ). dreirädrige Kleinkrafträder und vierrädrige Leichtkraftfahrzeuge mit  einer elektrischen Antriebsmaschine (4KW) oder einem Verbrennungsmotor mit einem Hubraum von nicht mehr als 50 cm3 und einer Leermasse von nicht mehr als 350Kg.
Ausnahmen der Klasse AM:
- Wer vor dem 01.04.1965 geboren ist, darf Mofa auch ohne Prüfbescheinigung fahren.
- Wer im Besitz einer Fahrerlaubnis ist, gleich welcher Klasse, benötigt zum Führen eines Mofas ebenfalls keine Prüfbescheinigung
Als Kleinkrafträder gelten auch
- Krafträder mit max. 50 ccm Hubraum und einer bbH von max. 50 km/h, wenn sie bis zum 31.12.2001 erstmals in Verkehr gekommen sind.
- Kleinkrafträder, die nach dem Recht der ehemaligen DDR bis zum 28.02.1992 erstmals in den Verkehr gekommen sind.

Infos:

  • Du kannst Dich ab 15 1/2 Jahren bei uns anmelden
  • Du mußt 14x zum theoretischen Unterricht
    12x Grundwissen - Allgemein -
     2x Klassenspezifisch (AM) - Technik - (wird an einem Samstag unterrichtet)
  • Du kannst frühestens 3 Monate vor Deinem 16. Geburtstag die Theorieprüfung machen
  • Nach ein paar Theoriestunden darfst Du auch anfangen zu fahren
  • Du mußt nur normale Fahrstunden, keine Sonderfahrten machen
  • Die Anzahl der normalen Fahrstunden ist nicht vorgeschrieben
  • Du kannst frühestens 1 Monat vor Deinem 16. Geburtstag die praktische Prüfung machen
  • Deinen Führerschein bekommst Du aber erst zu Deinem 16. Geburtstag
  • Jetzt darfst Du Kleinkrafträder, Roller, dreirädrige Kleinkrafträder und vierrädrige Leichtkraftfahrzeuge bis 50 ccm und 45 km/h fahren.

Preise auf Anfrage